Sinn

Herz

Früher oder später stellt sie sich, die Sinnfrage. Tue ich eigentlich, was ich liebe? Liebe ich, was ich tue? Welche meiner Träume habe ich umgesetzt, und was ist mir auf dem Weg verloren gegangen? Ein wirklich erfülltes und glückliches Leben ist eines, welches einen Sinn hat. Was dieser Sinn sein kann wissen einige Menschen ganz genau - beneidenswert! Aber erreichbar. Probieren Sie es aus und vereinbaren Sie gleich einen Termin bei Powerhouse Coaching!

Starten Sie jetzt!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Beispiele aus der Coachingpraxis

In Zeiten, in denen wir ausnahmsweise einmal zum durchatmen kommen, drängen sich auf einmal diese Gedanken in unseren Kopf: Was mache ich eigentlich den ganzen Tag? Wenn ich morgen nicht mehr da wäre, würde das überhaupt jemanden interessieren? Wenn diese Gedanken nicht mehr vergehen, lohnt es sich, sich einmal Zeit für sich selbst zu nehmen. Passt das Leben, passen die eigenen Ziele eigentlich zu den Werten, die uns wichtig sind?

Was nicht passt wird passend gemacht

Werkzeug
Wie sehr können wir unsere Persönlichkeit verändern?

Zähne zusammen und durch. Das Leben ist kein Ponyhof. Man muss sich immer irgendwie anpassen. Da musste ich auch durch. Wenn erst (das Studium beendet ist/das Unternehmen die Startschwierigkeiten hinter sich hat/die Kinder aus dem Haus sind - bitte beliebig ergänzen), dann wird es besser. Wird es?

mehr lesen

Rien ne va plus

Roulette
Wenn nichts mehr geht, muss das Rad stoppen

Drei Kinder, Mann, Hund und ein großes Haus. Für Anne war das lange ihre persönliche Definition von Glück. Doch während ihr Mann, der als Vertriebsleiter arbeitet, abends nach Hause kommt und Feierabend hat, steht sie selbst permanent auf stand-by. Abschalten? Fehlanzeige. 

mehr lesen

Goodbye, old Schweinehund!

Hund
Wer kann diesem Blick widerstehen?

Ich werde abnehmen, mehr Sport treiben, mit dem Rauchen aufhören, mich mehr um meine Familie kümmern, usw. Wer kennt sie nicht, die guten Vorsätze - vorzugsweise am 31. Dezember eines beliebigen Jahres irgendwann vor Mitternacht geäußert. Und gerne noch im folgenden Januar wieder vergessen. Wieso fällt es uns so schwer, unsere Wünsche nach Veränderung auch umzusetzen?

mehr lesen

Ich. Muss. Hier. Raus.

Exit-Schild
Manchmal hilft nur noch eins: Raus!

"Die Melodie des Tatort-Abspanns ist für mich wie die Glocke für Pawlows Hund. Nur fange ich nicht an zu sabbern, sondern zu heulen." Wer so verzweifelt ist, wenn die neue Woche naht, sollte dringend etwas ändern. Denn eines ist sicher: Nach jedem Sonntag kommt ein Montag. Unser ganzes Leben lang.

mehr lesen

Hoffentlich erwischt mich keiner

Frau mit Maske
So toll bin ich gar nicht

Bettina ist Abteilungsleiterin in einem großen Medienkonzern. Ihrer Meinung nach hat sie diesen Traumjob vor allem Glück zu verdanken. Denn so gut ist sie gar nicht. Denkt sie. Und verbringt sehr viel Zeit damit sich Sorgen darüber zu machen, wann das wohl jemand bemerkt. Ihr Selbstbewusstsein ist anscheinend auf Mallorca.

mehr lesen

Lesen Sie weitere interessante News und Beispiele: